Woche #4

(Titel erstmal nur Platzhalter, bis mir was besseres einfällt ^^“)

Gelesen:
Tigermilch von Stefanie de Velasco. Mittlerweile ausgelesen und das Ende beschäftigt mich noch etwas. Sehr krass. Leider hat mich ansonsten ein Großteil der Handlung nicht so mitreißen können. 3.5/5
Fremde Heimat. Fables #7 von Bill Willingham. …
Elizabeth is missing von Emma Healey. Ich bin aktuell noch überrascht, wie gut mir das Buch bisher gefällt.

Gehört:
♦ Die dritte Folge vom „Lore“-Podcast. Gefällt mir immernoch sehr.

Gesehen:
Schweinchen Wilbur und seine Freundin. Die Verfilmung von Charlotte’s Web und ich liebe die Geschichte so sehr <3 ♦ Kikis kleiner Lieferservice. Seit gefühlten Ewigkeiten nicht mehr gesehen und imernoch sososo toll!
Fack Ju Göhte. Ehrlich, definitiv einer der schlimmsten Filme, die ich je gesehen habe. Nach 10 Minuten wollte ich eigentlich schon ausmachen, aber da den Film irgendwie alle so super finden, dachte ich, da muss doch irgendwas dran sein. Stereotyp folgt über Stereotyp und mir war beim Schauen so schlecht…nein, „witzig“ geht definitiv ganz anders :/
City of Bones. Chroniken der Unterwelt. Joa, habe ich direkt nach „Fack Ju Göhte“ gesehen, dass hat dem Film sicherlich nicht geschadet 😉 Unterhaltsam, albern, aber einmal schauen reicht definitiv.
Saphirblau. Herrlich! Und die TIME WARP SZENE, WIE GROSSARTIG WAR DENN DAS?! XD
Can A Song Save Your Life?. Die Idee ist spannend und auch der einzige Grund, warum ich den Film zu Ende gesehen habe, der Rest war eher so meh…
Blau ist eine warme Farbe. Der Comic ist natürlich viel besser, aber trotzdem eine ganz gute Verfilmung.
Fantasia. Ein Disney-Klassiker. Mehr brauche ich wohl nicht zu sagen 😉
Interstellar. Tjoa. In Lobeshymnen werde ich nicht ausbrechen, zwischenzeitlich aber so spannend, und ich überlege nun noch, ob ich das Ende mag…ansonsten, ganz ok.

Gespielt:
AlphaBetty Saga Mit diesem Handyspiel hat mich die Lieblingskollegin angesteckt. Macht viel zu süchtig 😀
Sam & Max. 1-03 Der Maulwurf, die Mafia und die Millionen Habe ich erst angefangen…

Getan:
♦ Blumen gegossen. Warum haben Menschen bloß so viele Pflanzen?!

Fundstück der Woche
♦ „My wedding was perfect – and I was fat as hell the whole time“ <333

Possibly Related Posts:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.