Sommerleseliste 2013

Angeregt durch Nadines Beitrag, habe ich mal überlegt, welche Bücher ich gerne noch diesen Sommer lesen möchte. Natürlich am allerliebsten meinen gesamten SUB (und noch mehr ;)), aber da das natürlich unmöglich ist, habe ich mich auf Bücher beschränkt, die entweder im Sommer spielen oder ich mit Wärme/Hitze assoziiere. Da ich mich in der Vergangenheit eher selten komplett an Leselisten halte (*hust*), habe ich auch hier keinen Anspruch darauf, ALLE diese Bücher im Sommer zu lesen. Denn, auch wenn es sicherlich möglich ist, möchte ich natürlich auch noch ein paar andere Bücher lesen, auf die ich spontan Lust habe/bekomme.

Sommerleseliste

Terry Pratchett – The Wee Free Men
Das liegt schon gefühlte Ewigkeiten auf dem SUB und da ich vor kurzem viel Spaß mit „Total verhext“ und den Hexen hatte, wird es endlich Zeit, Tiffany kennen zu lernen. Und gleich der zweite Satz passt ja bereits bestens: „It was a summer shower…“ 😉

Harper Lee – To Kill a Mockingbird
Das Buch begegnet mir ständig in anderen Büchern, zuletzt in „Graffiti Moon“, und ich kenne es immer noch nicht! Und da ich momentan „Fackeln im Sturm“ schaue, passt es ja thematisch etwas 😉

Benedict Wells – Becks letzter Sommer
Sommer im Titel, Musik und ein Roadtrip, was will man mehr ;D

Dörthe Binkert – Weit übers Meer
„Eine geheimnisvolle Frau in Weiß geht am Abend des 23. Juli 1904 in Antwerpen an Bord eines Überseedampfers.“, das sagt der Klappentext. Ich bin gespannt.

Stephen King – Joyland
70er Jahre, Vergnügungspark und natürlich Sommer! Auf die Geschichte freue ich mich jedenfalls schon sehr.

Gayle Forman – Just one Day
Das will ich endlich lesen, bevor bald Band 2 erscheint. Glücklicherweise spielt das Buch im August, da passt es wunderbar auf die Liste 😉

Sue Monk Kidd – The Secret Life of Bees
Noch ein Südstaatenroman. Und noch eine SUB-Leiche, bei der ich mir immer, wenn ich das Buch in die Hand nehme, vornehme, es im Sommer zu lesen *augenroll* Das wird hoffentlich ganz bald passieren!

Jennifer Donnelly – A Northern Light
Irgendwie dachte ich immmer, dass Buch spiele im Winter, dabei ist es eigentlich Sommer!? O_o Egal, Willkommen auf der Sommerleseliste 😀

Morgan Matson – Amy and Roger’s epic Detour
Sommer, Musik und Roadtrip. Muss ich noch mehr sagen? 😉

Sabine Ludwig – Painting Marlene
Berlin, kurz nach dem Abi (= Sommer), ich bin gespannt.

Jackson Pearce – Purity
Wenn ich das Cover ansehe, fühlt es sich wie „Sommer“ an 😀 Ich hoffe, der steckt auch etwas im Buch selbst 😉

Gina Mayer – Die Wildnis in mir
Anfangs spielt das Buch zwar zu Beginn des Jahres 1900, aber da die restliche Handlung in Afrika spielen wird, wird es dort sicherlich auch sehr heiß sein 😉

Possibly Related Posts:


{ Leave a Reply ? }

  1. Captain Cow

    Just One Day und Amy & Roger – ganz ganz unbedingt lesen!!! 😀 Die sind so toll und letzteres verbreitet Sommerstimmung schlecht hin. Falls dir das gefällt, dann unbedingt auch das andere Buch der Autorin probieren, das ist auch super. Oder kennst du das schon?

  2. Ric

    oh Just One Day! Es ist so toll 🙂 bevor der zweite Teil rauskommt will ich auch unbedingt nochmal den ersten lesen… und Becks letzter Sommer hat mir auch richtig gut gefallen, bin gespannt wie dus findest 🙂

  3. Pagepassion (Katharina)

    Tolle Idee 🙂 Allerdings ist für mich eine monatliche Leseliste schon eine Herausforderung, da ich mich auch meist kaum daran halte xD Daran übe ich erst mal noch. Eine Sommer-Leseliste mache ich dann vielleicht nächsten Sommer 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.